Abgeschlossene Projekte

Ausbau der Wasserinfrastruktur mit Solarpumpe

August - Dezember 2016

 

Nachdem wir im März 2016 die Bohrung des Tiefbrunnens finanzieren konnten, bestand nach wie vor die Schwierigkeit darin, dass man in keinem Gebäude Wasser verfügbar hatte. Es gab weder Waschbecken in den weit auseinanderliegenden Schulgebäuden noch eine Toilettenspülung im Sanitärbereich. Für den Ausbau dieser Wasserinfrastruktur konnten wir mit der Unterstützung der evangelischen Kirchengemeinde Königsbach-Bilfingen und der Agape Life Church in Ifakara glücklicherweise „Brot für die Welt“ als Kooperationspartner gewinnen.  

 

Die folgenden Bilder zeigen die Veränderungen.

 

 

 

 

Verlegen von mehreren Kilometern Wasserleitungen

Umbau des Toilettengebäudes mit Dach

Bau von Waschbecken in allen Gebäuden

 

 

 

Jetzt ist in allen Schulgebäuden und in jedem Klassenzimmer fließend Wasser verfügbar.

Umbau der Toiletten

Bau des Wasserturms mit der Solarpumpe

 

 

Das Wasser  wird nun über die Solarpumpe ökonomisch in einen großen Tank gepumpt  und ist somit in allen Schulbereichen verfügbar. Es ist die erste Solarpumpe dieser Art, die in Ifakara installiert werden konnte.

Die ganze Schulgemeinschaft freut sich riesig!

2016

Brunnenbohrung

 

4800 € für neuen Brunnen gespendet! In der Mlekia-Winners-School in Tansania sprudelt aus dem neuen 84 Meter tiefen Brunnen frisches Wasser!

2014

Schulbuch-Aktion für die Mlekia Winner School

 

„Danke ESG für die Schulbücher!“ Mit Stolz und Freude halten die Schüler und Lehrer der Mlekia-Winner-School in Tansania ihre neuen Schulbücher in den Händen.

Durch die  große Spendenaktion des Edith-Stein-Gymnasiums Bretten  im November 2014 konnte die Tansania-AG mit Frau Elsässer einen Betrag von 2500 Euro nach Tansania überweisen. Nahezu alle Klassen hatten sich an der Schulbuchaktion beteiligt. Über 200 schön gestaltete Sticker konnten nach Afrika geschickt werden und kleben jetzt als persönliche Erinnerung an den oder die Sponsoren in den neuen Schulbüchern.

 

Die Freude war unbeschreiblich. Die Schule fiel an diesem Tag aus und die Schüler pflanzten als Symbol der Freude auf dem Schulgelände Blumen und Sträucher.

 

Mit Hilfe der Spendengelder des Adventsbasars und der Gaben einiger Kollegen konnte die Bibliothek fertiggestellt werden. Nun fehlten dort noch die Schulbücher!

2013

Schulmaterialsammlung für die Mlekia Winner School

 

Ganz ehrlich: Wenn man aus Deutschland kommt, aus einer privilegierten Schule wie unserer, dann kann man nach solch einem Erlebnis gar nicht anders, als helfen zu wollen!

Deshalb hat das Edith-Stein-Gymnasium im November 2013 mit der Unterstützung der Schulleiterin Frau Richter eine Schulmaterialsammlung in allen Klassen gestartet. Fast 100 Kilogramm kamen zusammen!

 

Die etwa 10000 Kilometer lange Reise begann an Weihnachten, wo die stellvertretenden Schulleiterin Frau Roswita Frey schwer beladen mit ihrem Auto nach Oberursel fuhr. Von dort wurden die Pakete über Düsseldorf, Frankfurt nach Dar Es Salaam geschickt und erreichten erst Ende Februar die Mlekia Winner School in Ifakara.

„Unsere Schüler haben getanzt“, berichtet Alfonce Mlekia in einer Email, „ wir konnten 484 Schulbücher kaufen! Seit sich herumgesprochen hat, dass wir Bücher haben, sind neue Schüler an unsere Schule gekommen. Gott segne Euch!“

 

Evangelische Kirchengemeinde Königsbach-Bilfingen
Druckversion Druckversion | Sitemap

| Datenschutzerklärung | Impressum |

Friends of Education in Tansania e.V.